Neue Produkte

Wir stellen Ihnen unsere neuen Produkte vor! Alle sind rein pflanzlich, Cruelty-Free und umweltfreundlich. Die Zubereitung ist sehr schnell und einfach, sie sind nämlich in Dampf vorgekocht oder anders bearbeitet und danach schockgefroren. Einige können als schnelles, einfaches und sättigendes Mittagessen dienen. Im Angebot haben wir auch Produkte, die die Naschsucht vertreiben helfen. Andere können auf verschiedene Art und Weise in der Küche kreativ benutzt werden. Unsere neuen Produkte werden in allen Filialen zu kaufen sein, so wie auch bei einigen anderen Verkäufer, über die wir bald informieren werden. Wir werden Ihnen schrittweise Tipps geben, wie Sie unsere Fertiggerichte benutzen können. Wir freuen uns aber auch auf Ihre Ideen, was die Nutzung betrifft!

Wir sind überzeugt, dass sich jeder seinen Favoriten finden wird und freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Forky’s Produkte sind in Papier verpackt und im gefrorenen Zustand bis zu einem Jahr haltbar.

 

SELCHFLEISCHKNÖDEL

Schmecken Ihnen unsere Selchfleischknödel? Jetzt können Sie sie auch selbst zu Hause vorbereiten! Die Kartoffelknödel sind mit einer würzigen Mischung aus Soja- und Erbsenprotein gefüllt und dadurch eiweißreich. Erwähnenswert sind auch der hohe Ballaststoffanteil und ein niedriger Fettanteil. Die Knödel sind im Dampf vorgekocht und schockgefroren. Die Zubereitung ist einfach, es reicht, sie gefroren in kochendes Salzwasser einzulegen und 7 Minuten kochen zu lassen. Wir empfehlen dazu Kraut, Demi Glace und knusprigen Zwiebel.

Über die Zutaten

Erbsenprotein ist eine tolle und biologisch hochwertige pflanzliche Eiweißquelle. Das verwendete Erbsenmehl kommt aus dem tschechischen Elbeland. Es ist hypoallergen und dadurch für alle geeignet. Dieses Protein hilft bei Muskelaufbau und Regeneration. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren, vor allem Arginin – diese Aminosäure fördert die Muskel- und Organdurchblutung. Das enthaltene Lysin stimuliert die Enzym- und Hormonproduktion, so wie auch das Abwehrsystem. Glutamin fördert den Entziehungsprozess in der Leber und liefert Stickstoff für viele biochemische Reaktionen. Es wirkt auch gegen Müdigkeit und Stress.

Sojaprotein wird aus Sojabohnen hergestellt und wird als eines der hochwertigsten Pflanzenproteine betrachtet. Es enthält nämlich alle für Anabolismus benötigten essentielle Aminosäuren. Sojaprotein ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, erwähnenswert sind B- und E-Vitamine, Phosphor, Eisen oder Zink. Diese Stoffe wirken sich auf unseren Körper wohltuend aus, stärken das Abwehrsystem und liefern Energie.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Niedriger Fettgehalt

– Proteinreich

– Ballaststoffhaltig

– Schnelle und einfache Zubereitung

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 655 kJ / 156 kcal

Fett: 1,5 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g

Kohlenhydrate: 26,3 g

• davon Zucker: 1,4 g

Proteine: 8,2 g

Salz: 1,3 g

 

Allergene

Gluten, Soja
* kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten

 

Zubereitung

Gefrorene Knödel in kochendem Salzwasser 7 Minuten kochen.

 

Tipp

Zu den Knödeln passt toll Rotkraut, Demi Glace und knuspriger Zwiebel.

 

POWIDLKNÖDEL

Hätten Sie Lust auf typische gefüllte Knödel, aber das Mischen, Kneten, Füllen und Aufgehen vom Teig dauert zu lange? Wir haben eine Lösung für Sie. Seit Kurzem können Sie bei uns süße Kartoffelknödel gefüllt mit tschechischem Powidl kaufen. Die Vorbereitung ist sehr schnell und einfach, sie sind in Dampf vorgekocht und schockgefroren. Gefrorene Knödel in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten kochen. Wir empfehlen dazu Mohn und ein wenig pflanzlicher „Butter“.

Über die Zutaten

Powidl entstehen durch das Kochen oder Backen von Obst. Sie liefern dem Körper viel Energie dank der enthaltenen Kohlenhydrate aus der Frucht. Powidl sind ballaststoffreich (und fördern dadurch den Stoffwechsel) und mineralstoffreich, sie enthalten zum Beispiel Kalium oder Magnesium. Wir empfehlen die Kombination mit Mohn, mit dem Sie die Powidlknödel bestäuben können.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Niedriger Fettgehalt

– Schnelle und einfache Zubereitung

– Schnelle Energiequelle

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 818 kJ / 195 kcal

Fett: 0,3 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g

Kohlenhydrate: 45 g

• davon Zucker: 19,7 g

Proteine: 3 g

Salz: 0,7 g

 

Allergene

Gluten
* kann Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten

Zubereitung

Gefrorene Knödel in kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen.

Tipp

Knödel mit Mohn und Zucker bestäuben und mit pflanzlicher „Butter“ übergießen.

 

KARTOFFELNOCKEN

Süß mit Mohn oder salzig mit Kraut genießen. Mögen Sie Kartoffelnocken, aber die Vorbereitung dauert zu lange? Wir haben sie für Sie vorbereitet, in Dampf vorgekocht und schockgefroren. Sie müssen sie nur mehr in kochendes Salzwasser geben und 4 bis 5 Minuten kochen lassen, eventuell in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten goldbraun anbraten. Sie schmecken ausgezeichnet mit Mohn, Zucker und pflanzlicher „Butter“., oder mit Sauerkraut und veganem Speck. Sie können aber auch als Beilage dienen.

 

Über die Zutaten

Kartoffel sind Ballaststoffreich und fördern dadurch die Verdauung. Gekocht erhalten sie eigentlich fast kein Fett, aber viele Kohlenhydrate in der Form von Stärke. So sind sie eine ausgezeichnete Energiequelle für den Körper und liefern ihm auch Mikronährstoffe. Erwähnenswert sind auch die enthaltenen Aminosäuren Lysin und Tryptophan, so wie auch Vitamine C und B. Kartoffeln sind reich an Kalium, Magnesium und Eisen.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Niedriger Fettgehalt

– Schnelle und einfache Zubereitung

– Kann süß oder salzig vorbereitet werden

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 735 kJ / 175 kcal

Fett: 0,4 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g

Kohlenhydrate: 37 g

• davon Zucker: 0,8 g

Proteine: 4,5 g

Salz: 1 g

 

Allergene

Gluten
* kann Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten

Zubereitung

Gefrorene Kartoffelnocken in kochendem Salzwasser 4 – 5 Minuten kochen oder in einer Pfanne mit Öl von allen Seiten goldbraun anbraten.

Tipp

Für die süße Variante empfehlen wir, sie mit Mohn zu bestäuben und mit pflanzlicher „Butter“ zu übergießen. Salzig vorbereitet passen sie zu Kraut und veganer Speckalternative.

 

GRIECHISCHE QUINOA STÜCKCHEN

Griechische Quinoa Stückchen passen ausgezeichnet zu Rosmarinkartoffeln und Tsatsiki. Wir geben sie gerne zu Salaten dazu, die sie interessanter und nahrhafter machen. Im Sommer können sie beim Grillen benutzt und zum Beispiel mit gemischten Salat, aufgebackenem Baguette, Ajvar oder Kräuterdip serviert werden.

Die Grundlage dieser Quinoa Stückchen sind Seitan und Quinoa in BIO Qualität. Gewürzt sind sie mit sorgfältig ausgewählter typisch griechischer Gewürzmischung und Tomaten. Quinoa Stückchen sind Protein- und Ballaststoffreich mit niedrigem Fettgehalt. Sie sind in Dampf vorgekocht und schockgefroren. Man kann sie im Backrohr backen oder in Pflanzenöl zu braten.

Über die Zutaten

Seitan ist Proteinreich und enthält nur wenige Kohlenhydrate, es wird aus Weizeneiweiß (Gluten) und Wasser erzeugt. Während der Erzeugung wird die Stärke aus dem Weizenmehl komplett ausgewaschen, deswegen bleiben im Endprodukt sehr wenige Kohlenhydrate übrig. Weizenkörner enthalten fast kein Fett und Seitan hat dadurch einen sehr niedrigen Fettgehalt. Zu den enthaltenen Mineralstoffen gehören zum Beispiel Selen und Eisen. In einer Seitan-Portion von 90 g bekommt man normalerweise 15 bis 21 g Eiweiß, was vergleichbar mit tierischen Eiweißquellen ist (so wie Hühner- oder Rindfleisch).

Quinoa ist Vitaminreich, sie enthält Vitamine C, E, Betakarotin, Thymin und Riboflavin. Dieses natürlich glutenfreie Nahrungsmittel eignet sich für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Quinoa hat einen niedrigen glykämischen Index und wird für Diabetiker empfohlen. Sie wird als Superfood bezeichnet, weil sie einen hohen Nährwert hat und effektiv Menschenmengen ernähren kann. Die NASA benutzt sie in ihrem Forschungsprogramm und als Ernährung für Astronauten.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Niedriger Fettgehalt

– Proteinreich

– Schnelle und einfache Zubereitung

– Kann verschieden benutzt werden

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 664 kJ / 153 kcal

Fett: 1,7 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g

Kohlenhydrate: 15,3 g

• davon Zucker: 3,3 g

Proteine: 19,2 g

Salz: 1,3 g

 

Allergene

Gluten
* kann Spuren von Soja, Sellerie und Senf enthalten

Zubereitung

Gefrorene Chunks auf ein Backblech mit Backpapier auslegen. Im auf 200 °C (Heißluft auf 190 °C) vorgeheizten Backrohr 12 – 15 Minuten bis goldbraun braten.

Tipp

Chunks können sie jedem Salat zufügen. Sie passen toll zu Bratkartoffeln, Mischsalat, aufgebackenem Baguette, Tsatsiki oder Ajvar. Sie können sie auch mit etwas Zitronensaft abschmecken.

 

RAVIOLI MIT FASCHIERTER FÜLLUNG

Teigtaschen mit einer Mischung aus Erbsen- und Sojaprotein gefüllt, ein tolles Mittagessen für hektische Tage. Man muss sie nur kurz in kochendem Salzwasser kochen und danach mit Olivenöl und Knoblauch anbraten oder mit Tomatensauce servieren. In Deutschland Maultaschen genannt, in Österreich Schlutzkrapfen, diese Teigtaschen werden üblicherweise mit Kartoffelsalat oder Stampfkartoffeln und knusprigen Zwiebeln serviert, oder als Suppeneinlage.

Über die Zutaten

Erbsenprotein ist eine tolle und biologisch hochwertige pflanzliche Eiweißquelle. Das verwendete Erbsenmehl kommt aus dem tschechischen Elbeland. Es ist hypoallergen und dadurch für alle geeignet. Dieses Protein hilft bei Muskelaufbau und Regeneration. Es enthält alle essentiellen Aminosäuren, vor allem Arginin – diese Aminosäure fördert die Muskel- und Organdurchblutung. Das enthaltene Lysin stimuliert die Enzym- und Hormonproduktion, so wie auch das Abwehrsystem. Glutamin fördert den Entziehungsprozess in der Leber und liefert Stickstoff für viele biochemische Reaktionen. Es wirkt auch gegen Müdigkeit und Stress.

Sojaprotein wird aus Sojabohnen hergestellt und wird als eines der hochwertigsten Pflanzenproteine betrachtet. Es enthält nämlich alle für Anabolismus benötigten essentielle Aminosäuren. Sojaprotein ist auch reich an Vitaminen und Mineralstoffen, erwähnenswert sind B- und E-Vitamine, Phosphor, Eisen oder Zink. Diese Stoffe wirken sich auf unseren Körper wohltuend aus, stärken das Abwehrsystem und liefern Energie.

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Niedriger Fettgehalt

– Proteinreich

– Schnelle und einfache Zubereitung

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 823 kJ / 196 kcal

Fett: 4,2 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g

Kohlenhydrate: 28 g

• davon Zucker: 2,1 g

Proteine: 11,5 g

Salz: 1,3 g

 

Allergene

Gluten, Soja
* kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten

Zubereitung

Gefrorene Ravioli in kochendem Salzwasser 7 Minuten kochen. Danach wahlweise mit Pflanzenöl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Tipp

Ravioli empfehlen wir mit Tomatensoße servieren oder mit Olivenöl, Knoblauch und Chili anbraten.

 

COOKIES

Kekse zu Hause zu haben ist immer eine gute Idee. Unsere sind vorgebacken und schockgefroren und müssen nur mehr ein paar Minuten im Backrohr aufgebacken werden. Theoretisch sind sie gefroren bis zu einem Jahr haltbar, aber so lange bleiben sie im Gefrierfach sicher nicht – dafür sind sie zu lecker.

Über die Zutaten

Kakao ist reich an Mineralstoffen, unter anderem an Magnesium, Eisen, Kupfer und Kalium. Eine erhöhte Magnesiumzufuhr kann Müdigkeit und Erschöpfung mindern. Kakao enthält auch Ballaststoffe, die Verdauungsenzyme anregen, Nährstoffaufnahme unterstützen und positive Auswirkungen auf die Verdauung und Darmgesundheit haben. Verzehr von dunkler Schokolade und Kakao kann zusätzlich beruhigend wirken, die Laune verbessern und depressive Anzeichen mildern.

Zimt unterstützt die Verdauung, hilft bei Blähungen und regt den Appetit an. Er wirkt sich positiv auf den Kreislauf und das Herz aus und vorbeugend gegen Blutgerinnsel. Laut Studien können Zimtverzehr und sein Duft das Gedächtnis und die Konzentration verbessern. Er kann auch vorbeugend gegen Alzheimer-Krankheit wirken. Zimt bekämpft viele Viren und Bakterien und Zimtrinde gilt als natürliches Antibiotikum.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Hochwertige belgische Schokolade

– Schnelle und einfache Zubereitung

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 1846 kJ / 439 kcal

Fett: 20,6 g

• davon gesättigte Fettsäuren 3,7 g

Kohlenhydrate: 59 g

• davon Zucker: 30,2 g

Proteine: 4,6 g

Salz: 0,4 g

 

Allergene

Gluten, Soja
*kann Spuren von Sellerie und Senf enthalten

Zubereitung

Gefrorene Cookies auf ein Backblech mit Backpapier mit genug Abstand auslegen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr 12 – 15 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

Tipp

Cookies können als schnelles Frühstück oder Jause dienen und jeder Besuch wird von ihnen begeistert sein.

 

FASCHIERTES

Grundlage von Bolognese-Soße, Chili sin Carne oder Frikadellen. Kann auch für die Vorbereitung von griechischer Moussaka oder italienischer Lasagne benutzt werden. Diese authentische pflanzliche Hackfleischalternative ist Proteinreich, vorgebacken und schockgefroren. Es reicht, sie nur beim Kochen kurz mit den anderen Zutaten auf der Pfanne anzubraten, so einfach ist es. Zeigen Sie uns, wie Sie unser Faschiertes benutzen!

Über die Zutaten

Sojaprotein wird aus Sojabohnen hergestellt und wird als eines der hochwertigsten Pflanzenproteine betrachtet. Es enthält nämlich alle für Anabolismus benötigte essentielle Aminosäure. Sojaprotein ist auch Vitamin- und Mineralstoffreich, erwähnenswert sind B- und E-Vitamine, Phosphor, Eisen oder Zink. Diese Stoffe wirken sich auf unseren Körper wohltuend aus, stärken das Abwehrsystem und liefern Energie.

Forky’s Faschiertes wird mit nahrhafter roter Rübe gefärbt. Sie enthält B- und C-Vitamine, Betakarotin, Kalzium, Magnesium, Eisen und viele weitere Vitamine. Rote Rübe ist auch reich an Antioxidantien und den wertvollen Spurenelementen Caesium und Rubidium. Sie wird oft für eine der gesündesten Gemüsesorten gehalten, da sie die Entgiftung des Darms unterstützt und sich positiv auf die Gehirnfunktion und das Kreislaufsystem auswirkt.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Proteinreich

– Ballaststoffhaltig

Schnelle und einfache Zubereitung

– Kann verschieden benutzt werden.

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 653 kJ / 155 kcal

Fett: 3,4 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g

Kohlenhydrate: 6,6 g

• davon Zucker: 3 g

Proteine: 21 g

Salz: 0,9 g

 

Allergene

Soja, Gluten, Senf
* kann Spuren von Sellerie enthalten

Zubereitung
Faschiertes in der Pfanne mit Pflanzenöl goldbraun anbraten. Zu den anderen Zutaten Ihres Lieblingsgerichtes hinzufügen.

Tipp

Faschiertes können Sie für Bolognese-Soße, Chili sin Carne oder Frikadellen benutzen. Es eignet sich auch für italienische Lasagne, griechische Moussaka oder als Füllung für Teigtaschen und Knödel. Weitere Ideen finden Sie in unseren Videorezepten.

 

CHUNKS

Forky’s Chicken-free Chunks sind vielseitig verwendbar! Im indischen „Butter Chicken“; mit Tomaten, Oliven und marokkanischem Couscous gebacken; im thailändischen Curry oder als Paprikahendl. Unsere Chunks werden aus europäischer Soja erzeugt, die ohne Gentechnik angebaut wird und nahrhaft ist. Chunks sind vorgebraten und schockgefroren, es reicht sie nur kurz in der Pfanne mit Öl anzubraten. Zeigen Sie uns, wie sie die Chunks benutzt haben!

Über die Zutaten
Soja ist eine hochwertige und nahrhafte Hülsenfrucht. Sie enthält viele B-Vitamine, Kalium, Magnesium und ist Protein- und Ballaststoffreich.

Es ist wahr, dass wegen Soja Urwälder abgeholzt werden – sie ist sogar gemeinsam mit Weiden für Nutztiere einer der Hauptgründe dafür. Es handelt sich aber dabei nicht um die Soja, die man für Tempeh, Tofu oder Miso anbaut. Die meiste Soja benutzt man als Futter für Nutztier- und Fischzucht. Menschen verbrauchen nur ungefähr 6 % der Weltproduktion, noch dazu wird diese Soja im Gegenteil zur Futtersoja ohne Gentechnik angebaut.

Soja ist also ein gesundes und nahrhaftes Nahrungsmittel. Produkte, die bei uns verfügbar sind, werden meistens von slowakischer oder österreichischer Soja erzeugt. Wegen dieser Produktion werden also keine Urwälder abgeholzt und diese Soja ist Gentechnik-frei.

 

Vorteile

– Aus rein pflanzlichen Zutaten

– Proteinreich

– Europäische, gentechnikfreie Soja

– Schnelle und einfache Zubereitung

– Kann verschieden benutzt werden

 

Nährwerte

Nährwerte pro 100 Gramm:

Kalorien: 556 kJ / 133 kcal

Fett: 2,8 g

• davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g

Kohlenhydrate: 1,8 g

• davon Zucker: 0 g

Proteine: 19,7 g

Salz: 1,3 g

Ballaststoffe (%): 6,4

 

Allergene

Soja
* kann Spuren von Gluten enthalten

Zubereitung

Die Chunks in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Tipp

Unsere Chunks benutzen wir gerne in indischen Curries, marokkanischem Couscous oder für Paprikahendl. Sie passen auch toll in Gemüsesalate hinein und machen sie dadurch nahrhafter. Weitere Ideen zeigen wir Ihnen in unseren Videorezepten.

[:cs]Ingredience:[:en]Ingredients:[:]