Eating Our Way to Extinction

Im neuen Dokumentarfilm werden die zerstörenden Auswirkungen der Nutztierhaltung auf die Umwelt beschrieben und die pflanzliche Ernährung als einer der effizientesten Wege für den Kampf gegen den Klimawandel dargestellt. Es wird die biologische Vielfalt der Erde gezeigt – vom Amazonas-Regenwald bis zu den mongolischen Wüsten. Hervorgehoben werden vor allem die Auswirkungen der Nutztierhaltung auf den Planeten, die Umwelt und die Gesundheit. Mitte September wurde der Dokumentarfilm in den USA vorgestellt und zum Jahresende wird er auf einigen digitalen Plattformen weltweit verfügbar sein.

Die Autoren dieses Films, die Brüder Ludo und Otto Brockway, hoffen, dass der abendfüllende Dokumentarfilm das Publikum zum veganen Lebensstil inspiriert. Die Erzählerin dieses Films ist die britische Schauspielerin Kate Winslet, beteiligt haben sich auch andere bekannte Persönlichkeiten –Milliardär Sir Richard Branson, Biologin Sylvie Earl oder Buchautor und Life-Coach Anthony Robbins.

 

https://www.vogue.co.uk/arts-and-lifestyle/article/kate-winslet-documentary-are-we-eating-our-way-to-extinction

[:cs]Ingredience:[:en]Ingredients:[:]